Slide background
Slide background
Slide background

claim

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website der  Wohnungsgenossenschaft Königs Wusterhausen eG im Nachfolgenden Wohnungsgenossenschaft genannt. Die Persönlichkeitsrechte unser Kunden und Besucher zu wahren, ist für uns wichtig, besonders im Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. Die allgemeinen Persönlichkeitsrechte sind Grundlage für das Recht eines jeden auf informationelle Selbstbestimmung. Dieses Recht wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geschützt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten.
Bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten benötigen wir prinzipiell keine persönlichen Daten von Ihnen. Gespeichert wird lediglich die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, der von Ihnen verwendete Browsertyp, Ihr installiertes Betriebssystem sowie die von Ihnen besuchten Seiten im Internet. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist jedoch ausgeschlossen. Die in den Logfiles automatisch anfallenden Daten Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten werden allein für statistische und sicherheitstechnische Zwecke protokolliert.
Daten, wie Ihr Name, Ihrer Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir nur, wenn Sie uns direkt kontaktieren. In diesem Fall erfolgt die Erhebung der notwendigen Daten ausschließlich mit Ihrem Einverständnis und durch Ihr Zutun.

1. Nutzung und Weitergabe von persönlichen Daten und deren Zweckbindung
Sämtliche Daten, automatisch gespeicherte oder von Ihnen zur Verfügung gestellt, werden von uns vertraulich behandelt und ausschließlich innerhalb der Wohnungsgenossenschaft weitergegeben. Die Daten werden nicht an fremde Dritte weitergegeben oder verkauft. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, sowie für interne statistische Zwecke. Die Mitarbeiter der Wohnungsgenossenschaft sind dem Datenschutz verpflichtet.

2. Sicherheit
Die Wohnungsgenossenschaft bedient sich angemessener technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.

3. Auskunftsrecht
Auf Nachfrage teilt Ihnen die Wohnungsgenossenschaft schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob, und wenn ja, welche persönlichen Daten wir über Sie bei uns gespeichert haben. Sollten gespeicherte persönliche Daten nicht richtig sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

4. Kontakt
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, welcher Ihnen im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden gern zur Verfügung steht.

GFAD Datenschutz GmbH
Werner Fiedler
Huttenstraße 34/35
10553 Berlin

Tel.: 030 / 26 91 11 - 1
Fax: 030 / 26 91 11 - 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnungsgenossenschaft
Königs Wusterhausen eG
Heinrich-Heine-Straße 38a
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 / 24 16 - 0
Fax: 03375 / 24 16 - 19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

5. Verfahrensverzeichnis
Der gesetzliche Datenschutz schreibt in § 4g BDSG vor, dass der betriebliche bestellte Datenschutzbeauftragte jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e BDSG verfügbar zu machen hat:

Angaben zur verantwortlichen Stelle ( § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 3 BDSG)

  1. Name der verantwortlichen Stelle: Wohnungsgenossenschaft Königs Wusterhausen eG
  2. Vorstand: Ralf Kneller, René Sperber
  3. Anschrift: Heinrich-Heine-Str. 38a, 15711 Königs Wusterhausen
  4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, oder –nutzung: Gegenstand des Unternehmens ist das Bewirtschaften, Errichten, Erwerben und Betreuen von Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen. Eine Datenerhebung erfolgt ausschließlich im Rahmen des oben genannten Zwecks.
  5. Beschreibung der Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
    •    Kundendaten, sofern diese zur Erfüllung des genannten Unternehmenszwecks nötig sind.
    •    Personenbezogene Daten von Interessenten, die die Wohnungsgenossenschaft kontaktieren.
  6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
    •    Öffentliche Stellen und Behörden ausschließlich bei Vorliegen zwingender, vorrangiger Rechtsvorschriften.
    •    Externe Dienstleister, Auftraggeber gemäß § 11 BDSG im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung.
    Eine Datenweitergabe erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des genannten Unternehmens-zwecks.
  7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
    Nach Ablauf der unterschiedlichen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und –fristen werden die gespeicherten Daten gelöscht. Falls Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn der Unternehmenszweck entfällt oder nicht mehr gegeben ist.

6. Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.