DER WOHNTON aktuell

Unsere Mitglieder-zeitschrift erscheint zwei Mal im Jahr und informiert über aktuelle Geschehnisse.

Freie Wohnungen

Infos zu freien Wohnungen der
Wohnungsgenossenschaft finden Sie auf den folgenden Seiten...

1-Zimmer | 2-Zimmer | 3-Zimmer | 4-Zimmer Wohnungen

Notfallrufnummern

Havarien & Notfälle:
Telefon: (0172) 6 05 05 49
unter Angabe von Namen,
Anschrift und Umfang der Havarie

Die Wohnungsgenossenschaft Königs Wusterhausen eG heute

Hauptzweck und Ziel unserer heutigen Genossenschaft ist es natürlich, wie seit fast 60 Jahren für unsere Mitglieder bezahlbare und moderne Wohnungen bereitzustellen. Dafür nutzen wir nicht nur einen Bestand von über 1.400 Wohnungen, sondern planen und realisieren auch immer wieder neue Wohngebäude, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Zu unseren Aufgaben zählen dabei Wohnungsbau, Vermietung, Verwaltung, Instandhaltung und Modernisierung des Bestandes  sowie anfallende Reparaturen, Pflege der Außenanlagen des Bestandes und die Geschäftsführung der Genossenschaft.

Ein eingespieltes Team für die Genossenschaft

Die Geschicke der Genossenschaft bestimmen dabei natürlich unsere Mitglieder unter anderem in der Mitgliederversammlung und wiederum in deren Auftrag der Aufsichtsrat und der Vorstand der Genossenschaft sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in der Heinrich-Heine-Straße 38a.

Der Aufsichtsrat

hat den Vorstand in seiner Geschäftsführung zu fördern, zu beraten und zu überwachen. Er vertritt die Genossenschaft gegenüber dem Vorstand.
Der Aufsichtsrat besteht aus dem Vorsitzenden – Herrn Wolfgang Vogel und den Mitglieder Herrn Hagen Schwarz (stellvertretender Vorsitzender), Frau Martina Kranich (Schriftführer), Herrn Wilfried Nillert (stellvertretender Schriftführer), Frau Gabriele Riech und Herrn Roman Petereins.

Der Vorstand

Herr Ralf Kneller
Herr René Sperber

leitet die Genossenschaft unter eigener Verantwortung unter den Beschränkungen, die Gesetz und Satzung festlegen.

Vorstand Ralf Kneller
ist seit April 2013 in den Vorstand der Wohnungsgenossenschaft berufen. Zu seinen Aufgaben zählen strategische und konzeptionelle Arbeiten, die nachhaltige Sicherung der Genossenschaft und ihrer wirtschaftlichen Basis sowie repräsentative Verpflichtungen.

Vorstand René Sperber
ist seit April 2015 in den Vorstand der Wohnungsgenossenschaft berufen. Er betreut bauliche und technische Aufgaben.

Philosophie und Anspruch der Wohnungsgenossenschaft Königs Wusterhausen eG

Natürlich zählt hier bei uns vor allem der „Genossenschaftsgedanke“ in seinem besten Sinn – die Selbsthilfe, die Selbstverantwortung und die Selbstverwaltung. Die Gemeinschaft, Verantwortung und Unterstützung füreinander wird in unserer Wohnungsgenossenschaft großgeschrieben. Das beweisen wir täglich mit unserem Engagement für unsere Mieter und die Region Königs Wusterhausen. Wichtig dabei ist der Anspruch ein wirtschaftlich solides Unternehmen zu führen, bezahlbare und moderne Wohnungen bereitzustellen und trotzdem den Anforderungen der Zukunft gewachsen zu sein.

Dabei nehmen wir genauso Rücksicht auf die wachsende Zahl von Senioren bei unseren Mietern, wie auch auf junge Familien und Singlehaushalte, die bezahlbaren Wohnraum suchen. Moderne Technologien, barrierefreie Wohnungen, alternative Energie – das alles sind für uns schon lange keine Fremdwörter mehr.

Vor allem aber setzen wir auf das Engagement und die Gemeinschaft der Mieter untereinander und unterstützen diesen Gemeinschaftssinn auch mit unseren regelmäßigen Festen und Veranstaltungen.

Darum freuen wir uns auch immer über engagierte Mitglieder, die die Geschicke der Genossenschaft mitbestimmen und lenken wollen.

Sie sind neugierig geworden? Informieren Sie sich doch einfach bei uns und werden auch Sie ein Teil der Gemeinschaft!